Wochenbettbesuche zu Hause

In den ersten Wochen nach der Geburt kommt die Hebamme mit der Sie in der Schwangerschaft Ihre Nachsorge vereinbart haben zu Ihnen nach Hause.

Sie hilft und berät Sie gerne bei allen Fragen wie :
– Nabelpflege
– Stillen oder Flaschennahrung

– Gewichtszunahme des Babys
– Rückbildung der Gebärmutter und Wundheilung
– Baden und Körperpflege
– Ernährung und Schlafen etc.

Bei Bedarf betreut Sie ihre Hebamme nach der Geburt bis zu acht Wochen oder bis zum Ende der Stillzeit .

Die Kosten für die Nachsorge werden von Ihrer Krankenkasse übernommen.